Was ist GEK?

Die EDV-Lösung für neue Wege in Ihrem Vertrieb.

Bei einer Kalkulation sind die verschiedensten Parameter zu berücksichtigen. Auch ein Profi hat nicht immer alle relevanten Daten im Kopf und entscheidet des Öfteren "aus dem Bauch". Wichtig ist dabei nicht nur die Ermittlung eines Angebotspreises, sondern der jederzeitige Überblick, wie hoch der jeweilige erwirtschaftete Deckungsbeitrag ist.

Unser System wird mittlerweile bundesweit von diversen Dienstleistern eingesetzt.  Die Betriebsgröße dieser Firmen schwankt zwischen 20 und über 3.000 Mitarbeiter. Selbst in kleineren Unternehmen amortisiert sich eine Investition in GEK rasch. Bei jedem Dienstleister wurde ein Workshop durchgeführt und die daraus resultierenden firmeneigenen Stammdaten in ihr GEK hinterlegt. Damit arbeitet jedes Unternehmen mit seinen eigenen Zahlen.

 
Unzählige Auswertungsmöglichkeiten ermöglichen einen transparenten Vertrieb. Dazu sind keine zusätzlichen Erfassungsarbeiten notwendig.

Mit GEK 2.0 auch plattformübergreifend für Windows, Mac OS und iOS.

 
Falls Sie neugierig geworden sind, präsentieren wir Ihnen GEK gerne einmal persönlich.

Unsere Geschichte

GEK 2.0

seit 2019

Nichts ist so gut, als das man es nicht noch bessere machen könnte. Über 45.000 Angebote wurden in 15 Jahren mit GEK XL der 1. Generation kalkuliert. Altbewährte und neue Funktionen ergeben einen Quantensprung zur klassischen Excel-Kalkulationen. Dazu verwenden wir die Workplace Innovation FileMaker-Platform von Claris für Windows und MacOs.

GEK XL

seit 2004

Den Anstoß zur Entwicklung von GEK gab die tägliche Praxis in unserer eigenen Gebäudereinigung, wenn die Bearbeitung einer Anfrage durch zwei Mitarbeiter zu abweichenden Angeboten führte. Außerdem störte, dass ein Branchenneuling erst nach einigen Jahren zufrieden stellend kalkulieren konnte.